Neue Mittelschule mit Herz & Schwerpunkt Informatik

3f im Haus der Geschichte in St. Pölten

Am 7.3.2018 unternahm die 3f gemeinsam mit Herrn Peschl und Frau Bernhardt einen Ausflug  nach St. Pölten ins Haus der Geschichte.  Wir wurden durch die Ausstellung geführt, wobei wir uns besonders für den Nationalsozialismus und dessen Propaganda interessierten. Danach konnten wir bei einem Workshop,  bei dem wir Zeitungsartikel, Social Media-Nachrichten und Fernsehbeiträge zu einem fiktiven Fall zu lesen und sehen bekamen, erleben, welche große Macht Medien auf unsere Meinungsbildung haben. Die Zeit verging wie im Flug. Mit dem Zug ging es schließlich wieder zurück nach Wien.

1a und 1d in der Ägyptischen Sammlung

Die Klassen 1a und 1d besuchten gemeinsam mit dem Klassenvorstand Herrn March, den Lehrerinnen Frau Winter, Frau Yesilöz und Frau Bernhardt die Ägyptische Sammlung des Kunsthistorischen Museums. Wir staunten über die tollen Exponate und fanden die Mumien  besonders gruselig. Danach spazierten wir über den Ring und erfuhren viel über die großartigen Bauten. Den Abschluss bildete ein Besuch in der Universität, bei dem wir sogar in einem Hörsaal sitzen durften und uns die Bibliothek ansahen.

„2c on ice“

Wie jedes Jahr waren wir auch heuer wieder Eislaufen und hatten trotz der Kälte viel Spaß am Eisring Süd.

Businesslike in der 3b

Businesslike – war das Motto am 2.3.2018 in der 3b! Wir üben unser Outfit für die Arbeitswelt!

Besuch im BiWi

Die 3e besuchte das Berufsinformationszentrum der Wiener Wirtschaft (=BiWi). Unter dem Motto „Mach dir ein Bild von deinem Beruf“ bietet das BiWi den Schülerinnen und Schülern Unterstützung und Orientierung bei der Berufswahl. Nach einem Vortrag über die verschiedenen Bildungswege nach der 8. Schulstufe, hatten die Jugendlichen die Möglichkeit einen Berufsinteressenstest am Computer zu machen. Mithilfe der Mediathek und den vielen Berufskundemappen konnten die Kinder viele Informationen zu passenden Berufen und Ausbildungen finden. Eine nette BiWi-Mitarbeiterin stand der Klasse mit Rat und Tat zur Seite. Herzlichen Dank!

Erfahrungsbericht ,, Höflichkeit im Berufsleben“

Am Donnerstag 15.02.2018 ging die 3c in die verschiedenen Geschäfte entlang der Favoritenstraße, um Geschäftsleute zum Thema „ Höflichkeit im Berufsleben“  zu  interviewen. In Kleingruppen verteilten wir uns mit einem selbstentworfenen Fragenbogen und gingen in die verschiedenen Geschäfte. Wir hatten großen Spaß und waren mit Begeisterung bei der Sache. Die Geschäftsleute reagierten unterschiedlich. Manche erlaubten uns zu filmen und Fotos zu machen. Es war sehr lehrreich und interessant.

Bericht von CHASUJEVA Iman, 3c

Projekttag in unserer Schule

Unser 2. Projekttag zum Thema „Höflichkeit“ fand heuer am 15. Februar statt. Alle Klassen unserer Schule beschäftigten sich intensiv mit diesem Thema. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr motiviert und arbeiteten sehr interessiert an den einzelnen Aufgabestellungen. Gratulation – es war ein schöner Projekttag!!!

Hier einige Eindrücke von diesem Vormittag.

3. Mann-Tour

Bei dieser Tour begaben wir uns tief in den Kanal unter Wien hinunter. Es wurde alles sehr toll erklärt und die Kinder erfuhren Wissenswertes über den Beruf des Kanalarbeiters und wie wichtig dieser Beruf ist. Dank unseres tollen Führers hatte es den Kindern sehr viel Spaß gemacht!

Branchenpräsentation: „Tourismus und Freizeit“

Im Rahmen der Branchenpräsentation des BIWI´s für „Tourismus und Freizeit“ durften einige Schüler der 4. Klassen in der Gastgewerbefachschule im 1. Bezirk einen kleinen Workshop absolvieren. Die Schüler lernten „Bier zapfen“ und Cocktails mixen (natürlich alles alkoholfrei!) sowie Omeletts zu flambieren und die richtige Kaffeeherstellung.

Krimiworkshop

Dieser Workshop war einfach genial. Frau Sonnleithner hatte ihn so toll vorbereitet, nahm so tolle Anschauungsmaterialien wie z. B.: Krimis, Werkzeuge, schriftliche Notizen und Beispiele mit, dass die Kinder daraus am Ende selbst einen Kurzkrimi schreiben konnten. Außerdem lernten sie hier den Beruf einer/s Autorin/s kennen.

Seiten