Neue Mittelschule mit Herz & Schwerpunkt Informatik

 

Wir wünschen schöne und erholsame Sommerferien!


Die Direktion ist während der Ferien wie folgt besetzt:
Montag, 02.07.2018 und Dienstag, 03.07.2018 von 8 bis 12 Uhr
Donnerstag, 30.08.2018 und Freitag, 31.08.2018 von 8 bis 12 Uhr
 

Das neue Schuljahr beginnt am Montag, den 3. September 2018


Unterrichtszeiten in der ersten Schulwoche:
Montag, 03.09.2018: 9 bis 11 Uhr
Dienstag, 04.09.2018: 8 bis 11 Uhr
Mittwoch, 05.09.2018: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag, 06.09.2018 und Freitag, 07.09.2018: 8 bis 13 Uhr

Schon wieder ein Siegerprojekt bei einem Wettbewerb

Die 4b hat beim Projekt Europa 2017/18 mitgemacht und wurde schon wieder mit einem Preis belohnt.

Hier der Link zum Siegerprojekt: https://www.projekt-europa.at/arbeiten-der-siegerinnen-2017_18?arbeit=2017_0093E

Danke an Valentina und Michael!

Bei der letzten Lehrerkonferenz wurden Valentina und Michael von Frau Direktorin Sylvia Pichler und ihrem Lehrerteam verabschiedet. Herzlichen Dank für das Engagement und für die hervorragende Arbeit im Schuljahr 2017/18.

Peer-Mediation

Unser zweites erfolgreiches „Peerjahr“ geht langsam zu Ende. Die „neuen Peers“ der 3. Klasse leisteten von Anfang an tolle Arbeit und begleiteten gemeinsam mit den „alten Peers“ der 4. Klasse viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Mediationen, Einzelgespräche in den Pausen, Begleitungen an Wandertagen und Lehrausgängen trugen viel dazu bei, dass Konflikte gelöst werden konnten. Ein Höhepunkt war der „Peertag“, den wir gemeinsam mit „Peers“ aus anderen Schulen erleben durften. Aussagen wie z. B. „das ist die schönste Stunde“, „ich habe gelernt, meine Wut umzulenken“, „ich bin selbstsicherer geworden“ sagen uns, dass wir auf einen guten Weg sind und unsere „Peers“ gute Arbeit leisten.

Reumädchenplatz 2018

Die 2b war am 7. 6. 2018 am Reumädchenplatz. Wir hatten sehr viel Spaß. Natürlich durften auch unsere Buben mit.

Erste Hilfe Kurs in den 3. Klassen

Jede Person kann einmal in die Situation kommen Erste Hilfe zu benötigen, deshalb war es dem Lehrerteam der 3. Klassen wichtig, dieses Thema in einem Projekttag aufzugreifen. Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen haben einen Erste Hilfe Kurs (durchgeführt vom Österreichischen Roten Kreuz) absolviert und wissen nun, wie man sich im Notfall richtig verhält. Sie haben auch das nötige Knowhow rasch und richtig helfen zu können!

4d im Hochseilklettergarten

Eine richtige Herausforderung war der Hochseilklettergarten im Gänsehäufelbad. Mutig testeten die Schülerinnen und Schüler am 7. 6. 2018 ihre Geschicklichkeit und ihre Koordination. In schwindelerregender Höhe meisterten die tapferen Kids den Parcour. Gratulation!!!

Schulübergreifendes Projekt der 3f mit der VS-Herzgasse

Mit dem Projekt „Lesen von Herz zu Herz“ wollten wir die Kooperation mit der VS-Herzgasse stärken und ein Zeichen für das gemeinsame Lesen von Texten und Büchern setzen.

Wir versuchten die Lesebegeisterung zu wecken und zu stärken, denn nur wer gerne und viel liest, verbessert seine Lesekompetenz. Es war uns auch wichtig im sozialen Bereich mit jüngeren Schülerinnen und Schülern zusammenzuarbeiten, deshalb haben wir die Kinder in unsere Klasse eingeladen. Wir haben mit den Volksschulkindern der 4a und 4b einen gemütlichen Vormittag verbracht. Gemeinsam haben wir gebastelt, gespielt und leckere Brötchen verspeist. Im Anschluss gingen die Lesebuddys der 3f mit ihren „Lesekindern“ in die Schulbibliothek und machten es sich dort mit einem Buch richtig gemütlich.

Als Dankeschön wurden wir in der darauffolgenden Woche auch in die Volksschule eingeladen. Die Kinder der 4b präsentierten stolz ihre „Rittermappen“ und in der 4a fanden lustige Lesespiele statt.

Lesen von Herz zu Herz“ war ein voller Erfolg. Danke an alle Beteiligten!

Stadtrundgang und Naturhistorisches Museum – 3a, 3d, 3f

Am 11. 5. 2018 machten sich einige 3. Klassen auf den Weg in den 1. Bezirk. Ein Ziel war der Besuch des Naturhistorischen Museums. Dort fand eine spannende Rätselrallye durch das Museum statt und anschließend mischten wir uns unter die Touristen und erkundeten die Innere Stadt.