Neue Mittelschule mit Herz & Schwerpunkt Informatik

Projektwoche der 1c

Die 1c verbrachte ihre erste Projektwoche in Lackenhof am Ötscher. Im "Jungen Hotel Lackenhof" wurden wir nach Strich und Faden verwöhnt! Trotz der verregneten Tage hatten wir wahnsinnig viel Spaß!

(Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen)

Sportwoche der 2. Klassen

Die 2b, 2c, 2d und 2f fuhren gemeinsam von 30. Mai bis 3. Juni 2016 nach Murau, das in der Steiermark liegt, auf Sportwoche. Wir wohnten im Jugendsportzentrum Frauenalpe, wo wir gut versorgt wurden. Das Gebiet in Murau und Umgebung bot uns viele Möglichkeiten für wunderschöne Wanderungen. Wir machten unter anderem eine 3-stündige Wanderung durch die Wälder der Frauenalpe bis zum Johannesteich und eine halbtägige Wanderung durch die Kraggerschlucht bis zu einem wunderschönen Wasserfall. Außerdem machten wir einen Rundgang durch die Wälder mit einer Waldpädagogin, die uns viel Interessantes über die Bäume und Lebewesen des Waldes erzählte und tolle Spiele mit uns machte. Viele sportliche Angebote, wie Reiten, Schwimmen und auch sportliche Wettkämpfe, wie Leichtathletik, Wettlauf, Weitsprung und Weitwurf machten uns viel Spaß. Was uns besonders gut gefallen hat, war ein Besuch im Holzmuseum. Wir hatten viel Spaß und waren sehr traurig, als wir am Freitag wieder nach Hause fahren mussten.

(Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen)

Textiles Werken in der 1f

Die Mädchen und Buben der 1f haben sich besonders bemüht und tüchtig gestickt. Hier eine kleine Leistungsschau aus dem Unterricht im 2. Semester!

(Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen)

Soziales Lernen 1a

Im Zuge des SL-Unterrichts wurde in Mädchen und Bubengruppen ein Regal zusammengebaut. Dabei wurden Teamgeist, das Lesen von Bedingungsanleitungen und handwerkliches Geschick trainiert. Wir hatten viel Spaß! Glückwunsch an die Mädchengruppe! Dank der Regale haben wir noch mehr Ordnung in der Klasse.

(Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen)

„Click and Check“

Im Rahmen der Jugendgewaltprävention werden an unserer Schule regelmäßig Vorträge in Zusammenarbeit mit der Polizei abgehalten. Ein herzliches Dankeschön an Frau Petra Warisch für die informativen Vorträge!

(Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen)

Englischunterricht im Freien 1f

Lernen außerhalb des Klassenzimmers - super!!! Einige Schülerinnen und Schüler der 1f nutzten das schöne Wetter und gingen mit ihrer Lehrerin in den Schulhof. Dort machte das Englischlernen noch mehr Spaß. The lesson was great! Thanks!

(Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen)

Wandertag der 3d auf den Gespitzten Riegel

Am 10. Juni marschierte die Klasse 3d von Katzelsdorf (NÖ) über den „Mitterriegel“ (530 m) und den „Gespitzten Riegel“ (594m) nach Bad Sauerbrunn (Burgenland). Wir haben uns in 2 Gipfelbücher eingetragen! Frau Bernhardt und Frau Bernhard sind sehr stolz auf die Kinder gewesen. Die reine Gehzeit betrug 5(!) Stunden. Die Lehrer haben diese tolle Leistung mit einem Eis belohnt.

Die 3d in Carnuntum

Am 1.Juni besuchte die Klasse 3d die ca. 16oo Jahre alte Römerstadt CARNUNTUM.

Weltweit einmalig geben in Carnuntum drei rekonstruierte, voll möblierte und funktionstüchtige Bauten den Blick auf den Alltag der Römer frei: ein Bürgerhaus, eine Stadtvilla und eine öffentliche Thermenanlage.

Die eindrucksvolle Arena lässt im Amphitheater der Militärstadt die Welt der Gladiatoren wiederauferstehen.

Ein einmaliges Erlebnis war die Lesenacht der 3c am 01. Juni 2016

Wir lasen Gedichte im Chor, wobei jede Schülerin und jeder Schüler an einer anderen Stelle einstieg. Gemeinsam nahmen wir uns vor, diesen Abend zu genießen und die schönen Momente bewusst wahrzunehmen.

Unsere innigsten Wünsche klebten wir auf den Wünschebaum, und dann las uns Frau Brandhuber Malalas Rede vor. Wir sprachen über Malalas Wünsche und Träume. Acht Kinder trugen Stellen aus dem Buch „Malala. Meine Geschichte“ vor, die sie zum Vorlesen vorbereitet hatten. Wir hatten genug Zeit, allein im Buch weiter zu lesen, auch ein Plakat gestalteten wir.

Aber vor allem hatten wir sehr viel Spaß beim Spielen und Erschrecken der anderen. Wir Kinder wollten diese Nacht nicht wirklich schlafen, und auch unsere Lehrerinnen waren am nächsten Tag sehr müde.

(Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen)

Projekttag der 1a - Unsere Sinne

Einen Schulvormittag lang versuchten wir unsere 5 Sinne kennenzulernen. Nach einer kurzen Einleitung durch die Lehrerinnen und Lehrer gingen wir in Zweiergruppen auf Forschungsreise. An den zahlreichen Stationen mussten wir riechen, schmecken, tasten, lauschen und die Augen prüfen. Zusätzlich gab es noch zahlreiche Experimente und Wissenswertes rund um unseren Körper.

Nicht nur wir, sondern auch die Frau Direktor waren begeistert dabei.

(Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen)

Seiten