Neue Mittelschule mit Herz & Schwerpunkt Informatik

Kleine Leistungsshow der 1b

Die Kinder der 1b haben im Zeichen- und Werkunterricht tolle Sachen hergestellt. Hier einige Kunstwerke und Zeichnungen.

BU-Experiment 2f

Die 2f beschäftigte sich im Biologieunterricht mit dem Thema Pilze. In diesem Zusammenhang haben die Schülerinnen und Schüler Champignons genauer untersucht und unter Anleitung selbständig Sporenabdrücke gemacht. Allen Kindern ist das Experiment gelungen!

Sicherheitstraining der Wiener Linien

Wie bewege ich mich sicher durch den Straßenverkehr bzw. rücksichtsvoll und aufmerksam mit den öffentlichen Verkehrsmitteln? Das war das Thema des Vortrages der Wiener Linien in der 1e am Dienstag, 24. 1. dieses Jahres. Dabei lernten die Kinder auch viel über Zivilcourage und scheinbare Lausbubenstreiche, die Katastrophen auslösen. Sie hörten bei all dem gebannt zu!

„Kreativer Lesekurs“

Die Kinder der 1. Klassen haben sich im Lesekurs intensiv mit dem Thema „Märchen“ beschäftigt. Unter anderem wurde das Märchen „Hänsel und Gretel“ gelesen. Zum Abschluss fertigten die Schülerinnen und Schüler süße Hexenhäuschen an. Lecker!

Die 2b im Wiener Wald

Die 2b verbrachte eine lehrreichen Wintertag im Wiener Wald und konnte in Begleitung der Lehrerinnen Frau Kungli und Frau Sulic und der großartigen Unterstützung des Forstamtes Ottakring in die Welt der Waldpädagogik näher hinein schnuppern. Nach dem Motto: „Natur erleben heißt Natur verstehen“ wurden tiefere Einblicke in das Ökosystem Wald gewonnen und ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Natur gefördert. Die Schülerinnen und Schüler, sowie Frau Kungli und Frau Sulic, waren an diesem Dezembertag mit viel Freude, aber auch Neugier dabei.

„ReuMÄDCHENplatz“ 2016

Am 5.12.2016 fand am Reumannplatz ein weihnachtliches Zusammentreffen statt. Die Mädchen der 1. Klassen bastelten dafür tolle Weihnachtskugeln, die ihre persönlichen Wünsche enthielten, und durften sie dann vor Ort aufhängen und so den Reumannplatz verschönern.

Adventjause

Am 2.12.2016 nach der Adventfeier am frühen Morgen, genoss die 2a eine adventliche Jause, bei der nicht nur Adventkranz und Adventgeschichten im Mittelpunkt standen, sondern auch die Geburtskinder des Monats November.
Nichts stärkt die Gemeinschaft so, wie gemeinsames Feiern und Essen.
 

(Bitte mit Klick auf das Bild die Galerie starten!)

Adventsingen

Ein Nachtrag zur Vorweihnachtszeit:Am 2.12.2016 fanden sich 20 tapfere Schülerinnen und Schüler bereits um 7:15 in der Schule ein. Belohnt wurde ihr frühes Aufstehen mit einer stimmungsvollen Adventfeier, die Frau Hahn liebevoll gestaltete. Im, von Kerzenlicht warm erleuchteten und mit Tannenzweigen  geschmückten, Gymnastikraum, erklangen Weihnachtslieder von Geige und Gitarre begleitet. Frau Leeb las eine Nikolausgeschichte vor. Die Kinder nahmen diese völker- und religionsverbindende Stunde begeistert auf.

(zum Starten der Fotogalerie bitte auf das Bild klicken!)

Lehrausgang der 4d - Kunsthistorisches Museum

So ein Blödsinn! Lügen, Fakten, Halbwahrheiten

Es kursieren so viele Gerüchte und Geschichten über das alte Ägypten, Griechenland und Rom, dass man schnell einmal vergisst, was wahr ist und was nicht.
Selbst Geschichtsschreiber haben geschummelt, und Forscher haben es dann geglaubt. Unglaubliche Geschichten, die während dieser Kinderführung erzählt werden, können von den Kindern aufgedeckt werden. Aber nicht Wissen ist gefragt, sondern die eigene Meinung.

Weihnachtliches Singen im Stiegenhaus

Als besonders nette Weihnachtsüberraschung für unsere Frau Direktor haben sich einige Klassen unter der Leitung von Herrn Zuckerstätter etwas besonderes ausgedacht. Sie haben im Stiegenhaus der Schule gemeinsam Weihnachtslieder gesungen.

 

 

Seiten