Mittelschule mit Herz & Schwerpunkt Informatik

Textiles Werken der 2a und 2c

Die Schülerinnen und Schüler der 2a und 2c hatten die Aufgabe, eine Frisbeescheibe aus Filzstoff zu erstellen. Zunächst sollten sie die Vorder- und Rückseite ihrer Frisbees anhand der Rückstichtechnik gestalten und diese danach zusammenfügen. Kurz bevor sie mit dem Zusammennähen der Vorder- und Rückseite fertig waren, kam noch etwas Reis in den Rand von jedem Frisbee, um später das problemlose Gleiten in der Luft zu ermöglichen. Anschließend konnte das Ganze vernäht und die Naht mittels des Schlingstichs (=ein Zierstich) versäubert* werden.

Der Gedanke hinter dieser Arbeit war, den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, bereits erlernte Sticktechniken zu üben und die eigenen Fertigkeiten zu verbessern. Hinzu kommt, dass sie am Ende ein ganz nach ihrem Geschmack selbstgestaltetes Werkstück haben, das in ihrer Freizeit zum Einsatz kommen kann.
[*Versäubern = das Umnähen der Stoffkante von Gewebe, um diese vor dem Ausfransen zu bewahren]

Bezirksvorsteher Marcus Franz zu Besuch

Der Facebookbeitrag ist nur sichtbar, wenn der Zugriff auf Facebook nicht vom Netzwerkadministrator gesperrt wurde.

Unsere neuen EDV-Säle

Am Beginn dieses Schuljahres wurden unsere EDV-Säle mit neuen Geräten (mit Microsoft Windows 10, Office 2010 und vielen weiteren hilfreichen Programmen) ausgestattet. Zudem finanzierte uns der Bezirk auch noch interaktive Whiteboards, sodass der Informatikunterricht nun noch mehr Freude macht.

Weihnachtsvölkerballturnier

Am 18.12.2018 fand das Weihnachts-völkerballturnier der 2. Klassen statt. Turniersieger wurde die 2b, wir gratulieren recht herzlich. Es war ein tolles Turnier und alle SchülerInnen und Schüler waren mit viel Spaß und Ehrgeiz dabei.

Textiles Werken – Werkstücke

Wir haben im Textilen Werken Mandalas entweder selbst entworfen oder abgepaust und auf Seide übertragen. Anschließend haben wir sie mit Seidenmalfarben ausgemalt. Es war nicht so schwierig, wie wir es uns vorgestellt hatten und am Ende freuten uns über das schöne Ergebnis.

Weihnachtliches Singen im Stiegenhaus

Weihnachten steht vor der Tür und da dürfen Weihnachtslieder natürlich nicht fehlen. Unter der Leitung von Herrn Zuckerstätter wurde am 20.12. im Stiegenhaus der Schule gemeinsam gesungen.

Whatchaskool 2018

Ali Maholdji, Gründer der Berufsorientierungsplattform "Whatchado" besuchte am 19. Dezember 2018 unsere Schule. Den SchülerInnen der 4. Klassen gab er Einblicke in sein bewegtes Leben und stellte Ihnen die Webseite www.whatchado.com vor. Es war für uns alle ein toller Vortrag und wir freuen uns schon auf die Whatchaskool 2019!

 

Berufspraktische Tage der 4. Klassen

Heuer fanden die berufspraktischen Tage vom 26. November bis 30. November 2018 statt. In dieser Zeit kehrten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Schule vorübergehend den Rücken, um in verschiedene Betriebe bzw. Firmen „reinschnuppern“ zu können. Durch Zuschauen, Fragen stellen und Ausüben einfacher Tätigkeiten lernten die Jugendlichen ihren Wunschberuf genauer kennen. In dieser Woche konnten die Schülerinnen und Schüler viele neue Erfahrungen für ihren weiteren Bildungsweg sammeln.

Weihnachtsbäckereitag der 2a

Am Tag des heiligen Nikolaus verbrachte die 2a den Schultag in der Schulküche und kreierte die herrlichste Weihnachtsbäckerei. Gemeinsam mit Fr. Winter und Hr. Mach, sowie unter kompetenter Mithilfe der beiden Peers Michaela und Abbas aus der 4d wurden vier verschiedene traditionelle Leckereien gebacken und danach gemeinsam verkostet. Ein köstlicher Tag!

Seiten